Startseite / Über uns

Herzlich Willkommen bei Inclusio Rhein-Berg gGmbH

Wir freuen uns, dass Sie da sind und sich für uns und unsere Arbeit interessieren. Auf den folgenden Seiten wollen wir Ihnen einen Einblick in unsere Arbeit und die Idee, die dahinter steht, geben.

Wer wir sind

Die „Inclusio Rhein-Berg gGmbH“ ist ein gemeinnütziges Unternehmen, das in der Behindertenhilfe tätig ist. Sie wurde 2018 aus dem Wunsch heraus gegründet, das Recht eines jeden Menschen auf Teilhabe am öffentlichen und gesellschaftlichen Leben im Rheinisch-Bergischen Kreis – unabhängig von Alter und Behinderungsart – zu verwirklichen und erlebbar zu machen.

 

Unterstützt werden wir dabei vom „CBF – Club behinderter Menschen und ihrer Freunde Rheinisch Bergischer Kreis e. V.“, ein im Rheinisch-Bergischen Kreis seit über 40 Jahren etablierter und im Umgang mit Menschen mit und ohne Behinderung sehr erfahrener Verein. 

Leitbild

 

Jeder Mensch ist wertvoll.

Jeder Mensch gehört dazu, so wie er ist.

Jeder Mensch soll gleichermaßen am Gemeinschaftsleben teilhaben,

egal ob mit oder ohne Behinderung.

Niemand darf abseits stehen. 

 

Was wir tun

 

Wir leben Inklusion.

 

Inklusion bedeutet Einbeziehen und Öffnen des Bestehenden, selbst auf andere zugehen, eigene Grenzen verschieben. Nur so wird Chancengleichheit und Vielfalt in unserer Gesellschaft verwirklicht.

 

Die Gesellschaft lebt von der Verschiedenheit:

Denn jeder Mensch ist anders und bereichert mit seinen individuellen besonderen Fähigkeiten und Erfahrungen das Zusammenleben. Das gelingt, wenn wir alle unabhängigvom Vorhandensein einer Behinderung aufeinander zugehen. Das zu ermöglichen ist unsere Aufgabe.

Unsere Arbeit

Den Anspruch auf Würde, Respekt und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben eines jeden Menschen fordern wir ein. Mit konkreten Projekten und Aktivitäten mit niederschwelligem Zugang stärken und verbessern wir die Lebensbedingungen insbesondere von Menschen mit Behinderungen.

 

Hierzu

  • schaffen wir Orte der Begegnung für Menschen mit und ohne Behinderung im Rheinisch-Bergischen Kreis,
  • vernetzen Institutionen und Menschen mit und ohne Behinderung,
  • initiieren und ermöglichen Partizipation,
  • bieten eine Plattform für Austausch, Beratung und Unterstützung,
  • fördern Spaß und Lebensfreude in der Gemeinschaft.

Unser Ziel

 

Wir wollen möglichst viele Menschen für das Thema Inklusion sensibilisieren, zum Mitmachen gewinnen und so auf ein befriedigendes, selbstbestimmtes und damit erfülltes gemeinschaftliches Leben aller Menschen in unserer Region hinwirken.

 

Menschen mit und ohne Behinderung und Menschen mit verschiedenen Behinderungsarten lernen sich kennen, werden miteinander vertraut, finden Gemeinsamkeiten und/oder ergänzen sich. Hierdurch werden Erfahrungen der gesellschaftlichen strukturierten Ausgrenzung von Menschen mit und auch ohne Behinderung verarbeitet und überwunden. Der Vereinzelung, Vereinsamung und Isolierung von Menschen mit und ohne Behinderung im Gemeinwesen wird entgegengewirkt.